Verkehrsunfall B97, 17.07.2021

Verkehrsunfall B97 Fahrtrichtung St. Ruprecht. Ein rumänischer Transporter ist aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und hat die Leitschiene durchbrochen. Das Fahrzeug kam am Uferrand der Mur zu liegen. von den 4 Insassen erlitt nur der Fahrer leichte Schnittverletzungen am Unterarm. Die Leitschiene musste für die Bergung des Transporters abgetrennt werden. Mithilfe der Winde konnte das Fahrzeug zurück auf die Straße gebracht werden. Anwesend

RLFA 9 Mann

LKWA 6 Mann

Polizei und

Rotes Kreuz